Rückblick Werkheimfäscht

Das Werkheimfäscht am Samstag, 24. Juni 2017 lockte viele Besucherinnen und Besucher auf die Püntwiese in Uster und wurde zu einem unvergesslichen Erlebnis mit Zirkus-Atmosphäre.

Bei schönstem Wetter gab es viel zu erleben vor dem grossen blauen Zirkus-Zelt: An den Marktständen präsentierten die Werkheim-Betriebe ihre vielfältigen Produkte von frischen Kräutern aus Eigenproduktion, über praktische K-Lumet-Anzündhilfen bis zu liebevoll hergestellten Karten. Beim Büchsen schiessen, Kappla bauen oder Stelzen laufen testete Gross und Klein die eigenen Talente. Für die Verpflegung sorgten verschiedene lokale Streetfood-Anbieter, erfrischende Getränke gab es an der Insieme-Wunderbar und an der Werkheim-Bar.

 

Die Galavorstellung des Werkheim-Zirkus mit dem Circolino Pipistrello, bei der Werkheim-Bewohnerinnen und -Bewohner ihre eigenen Nummern aufführten, begeisterte nicht nur die rund 300 Personen im Zirkuszelt, sondern auch alle anderen, welche die Live-Übertragung auf dem Festgelände mitverfolgten. Zu den weiteren Höhepunkten zählten der Auftritt von Claudio De Bartolo, die Werkheim-Supertalente, die Werkheim-Rockband «Musikuss» sowie das Konzert von «Polifonia» mit Balkanmusik.

Beim Wettbewerb haben folgende drei Personen einen Restaurantgutschein der 8610-Gastronomie im Wert von je CHF 50.– gewonnen:
- Manuel Braun aus Uster
- Tias Koelliker aus Bubikon
- Patrick Wolfensberger aus Uster

Herzlichen Dank allen Mitwirkenden und alle Besucherinnen und Besuchern für die gute Stimmung. Ebenso ein herzliches Dankeschön an die Gönner der Zirkus-Projektwoche mit dem Circolino Pipistrello für die grosszügigen Spenden.

 

Freiwillige Fahrerinnen und
Fahrer gesucht

Unser bewährtes Team von routinierten Fahrern freut sich auf Verstärkung.

> weiter

Werkheim Uster sucht Liegenschaften zum Kauf

Das Werkheim Uster ist auf der Suche nach Wohn- und Gewerberaum in Uster und Umgebung.

> weiter

Blumen zum selber Schneiden

Kommen Sie bei uns in der Gärtnerei «Gartenraum» an der Apothekerstrasse 18 in Uster vorbei und stellen Sie sich Ihren Blumenstrauss selber zusammen.

> weiter